Kita Kritzelknirpse

Zuhause in der weiten Welt

Unser moderner Kita-Neubau mit seiner ausgefallenen Fassadengestaltung befindet sich im Herzen des Prenzlauer Bergs in direkter Nachbarschaft zum Helmholtz-Platz. Offene und helle Räume laden zu gruppenübergreifendem Spielen und Lernen ein. Neben den Gruppenräumen stehen ein großer Bewegungsraum, zwei Kreativräume und eine große Terrasse zur Verfügung. Wir betreuen Familien aus über 20 Nationen aus aller Welt. Unser Spielplatz ist in Anlehnung an einen kleinen Stadthafen gestaltet.
 

Jeder Mensch ist ein Künstler

Kinder erfahren und erleben die Welt mit allen Sinnen und sind dabei im hohen Maße auch gestalterisch tätig. Wir unterstützen diese ganzheitlichen Bildungsprozesse, indem wir einen künstlerisch-kreativen Rahmen setzen. Wir bieten den Kindern die unterschiedlichsten Materialen und Techniken und begeben uns gemeinsam mit ihnen auf eine produktive Erkenntnisreise.

Einmal jährlich erleben unsere Kinder im beginnenden Frühling eine »Spielzeugfreie Zeit«. Brettspiele, Puzzles und Bausteine werden in den sechswöchigen Urlaub geschickt und machen Platz für Alltagsmaterialien, aus denen auf wunderbare Art und Weise neue Welten geschaffen werden.

 

Bewegung als Erkenntnismotor

Jedes Kind hat Freude an Bewegung, denn tatsächlich finden die wichtigen Lernprozesse für Kinder nicht im Sitzen am Tisch, sondern beim Springen, Rennen, Hüpfen und Klettern statt. Sowohl unser Sportraum als auch der Garten erfüllen dieses Bedürfnis.

Unsere Facherzieher*innen für Psychomotorik gestalten gemeinsam mit den Kindern Bewegungsstunden, die alle Sinne anregen, differenziert nach Alters und Interessen. Hiervon profitieren insbesondere auch Kinder mit einem erhöhten Förderbedarf.

 

Die Kita Kritzelknirpse auf einen Blick

In unserer Kita, die im September 2009 eröffnet wurde, betreuen wir 135 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in einer Nestgruppe und in sechs altersgemischten Gruppen. In unserem Team arbeiten 25 pädagogische Fachkräfte, darunter zurzeit eine Integrationsfacherzieherin, vier Facherzieher*innen für Psychomotorik und vier haustechnische Mitarbeiter*innen.