Notice

Kinderzimmer

Das „Kinderzimmer“ befindet sich in zentraler Lage mitten im Neubaugebiet zwischen Michelangelostraße und Greifswalder Straße im MĂŒhlenkiez, Prenzlauer Berg. Das „Kinderzimmer“ ist als Einrichtung fĂŒr Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren ein sozialrĂ€umliches Projekt und arbeitet einzelfallbezogen und prĂ€ventiv im Vorfeld der Hilfen zur Erziehung. Durch den niedrigschwelligen Zugang zum „Kinderzimmer“ können ggf. vorhandene Probleme frĂŒhzeitig erkannt und angegangen werden. Die Zusammenarbeit mit den Eltern wird von Anfang an gesucht, um sie aktiv in die Förderung ihrer Kinder mit einzubeziehen. Durch die intensive Kooperation mit anderen Partnern im Sozialraum (z.B. Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen, Schulen, Schulsozialarbeit, KindertagesstĂ€tten, Wohnungsbaugesellschaft) werden Ressourcen sinnvoll gebĂŒndelt.

Ziele sind die Benachteiligung und Ausgrenzung von Kindern abzubauen (u.a. durch schulische Förderung) und daran mitzuwirken, den Kiez familienfreundlicher zu gestalten.

Bild aus dem ArtikelBild aus dem ArtikelBild aus dem Artikel

Angebote fĂŒr die Kinder

  • Montag bis Donnerstag: Kinderbetreuung von 12 bis 17.30 Uhr, Freitag von 12 bis 18 Uhr (maximale GruppengrĂ¶ĂŸe 15 Kinder)
  • in den Ferien: von 10 – 16 Uhr
  • regelmĂ€ĂŸige Tagesstruktur
  • tĂ€glicher pĂ€dagogischer Mittagstisch
  • UnterstĂŒtzung bei Hausaufgaben und schulische Förderung
  • Ferienfahrten und Feriengestaltung
  • Projekte zu aktuellen Themen der Kinder
  • HeranfĂŒhren an eine sinnvolle Freizeitgestaltung
  • erlebnispĂ€dagogische Angebote
  • psychomotorische Angebote zur Verbesserung der WahrnehmungsfĂ€higkeiten
  • Vermittlung einfacher handwerklicher FĂ€higkeiten im Werkstattraum
  • StĂ€rkung der sozialen Kompetenzen
  • UnterstĂŒtzung bei Problemen

Angebote fĂŒr Eltern

  • Beratung in Erziehungsfragen / psychosoziale Beratung
  • UnterstĂŒtzung im Umgang mit Schule, Hort und Behörden und ggf. Begleitung
  • ggf. qualifizierte Weitervermittlung
  • kontinuierliche, zielorientierte Elternarbeit
  • Einbeziehung der Eltern in den Alltag im „Kinderzimmer“
  • PC-Nutzung fĂŒr Recherchen, Bewerbungen etc.
  • Vermittlung notwendiger Förderangebote fĂŒr die Kinder

Das Team

Anne Wornien, Dipl. SozialpÀdagogin
Simon Matheja, Dipl. SozialpÀdagoge

Das Team ist in den Jugendhilfeverbund des TrÀgers eingebunden. Supervision, kollegiale Beratung, wöchentliche Teamsitzungen und Fortbildungen sind Bestandteil unserer Arbeit.

Additional information