Kita Waldspielhaus

Kita ohne Tür und Wände

In unseren drei Waldgruppen ist die wichtigste pädagogische Kraft die Natur selbst. Der offene Raum, die Stille und die frei verfügbare Zeit bilden den Rahmen, in dem Ihr Kind innere Ruhe, emotionale Stabilität und Konzentrationsfähigkeit findet. In unserer Kita ohne Tür und Wände kann Ihr Kind seine eigenen Kräfte erproben und Grenzen erfahren. Spannungen werden abgebaut und in Kreativität umgewandelt. Im Freiraum Wald kann Ihr Kind hüpfen, springen, klettern, balancieren – kurz: Es kann alles tun, was sein gesundes Wachstum fördert.

Im Spiel ohne vorgefertigte Materialien kann Ihr Kind seine Phantasie einsetzen und entwickeln. Ergänzend zu den Naturerlebnissen besuchen wir Museen, Bauernhöfe, Werkstätten und Kindertheater.

 

Hilf mir, es selbst zu tun!

Wir vertrauen im Sinne von Maria Montessori auf die »Selbstentfaltungskraft der Kinder« und geben ihnen möglichst viel Raum für ihre Eigentätigkeit und Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt. Dadurch führen wir Ihr Kind zur Selbstständigkeit und zur Bildung einer freien unabhängigen Persönlichkeit.

 

Jeder in seinem Tempo

Ihr Kind lernt bei uns ganzheitlich mit allen Sinnen und so individuell wie möglich. Die Lust am Lernen soll sich frei entwickeln können. Wir unterstützen Ihr Kind dabei, seinen eigenen Weg in seinem eigenen Tempo zu gehen.

 

Spatzennest

»Gib den Kindern Wurzeln, wenn sie klein sind 
und verleih ihnen Flügel, wenn sie groß sind.«
(Indisches Sprichwort)

In diesem Sinne verstehen wir uns als Flugbegleiter für unsere Jüngsten. Wir unterstützen ihre Flugversuche und sind dabei nicht nur Basisstation, sondern auch das Tor in die Welt.

 

Wir bieten Ihrem Kind

  • täglich Aufenthalt im Wald bei jedem Wetter
  • Yoga und Entspannung
  • Montessorimaterialien
  • Musikinstrumente
  • Bau- und Naturmaterialien
  • Verkleidungsecken
  • hauswirtschaftliche Aktivitäten
  • Feste und Feiern
  • Besuch des Kindertheaters
  • Partnerschaft mit einem Kindergarten in der peruanischen Stadt Cajamarca

 

Die Kita Waldspielhaus auf einen Blick

In unserem Kindergarten, der im Grünauer Forst liegt, betreuen wir bis zu 75 Kinder im Alter von zehn Monaten bis zum Schuleintritt in vier altersgemischten Gruppen. In unserem Team arbeiten zwölf pädagogische Fachkräfte mit Fortbildungen in Waldpädagogik und musikalischer Früherziehung, Yoga mit Kindern und Emmi-Pickler-Erfahrungen, darunter zwei Facherzieher*innen für Integration, und zwei haustechnische Mitarbeiter*innen.