Kita Sternenhimmel

Wir sind so international wie unser Kiez

Kinder aus vielen Ländern besuchen unsere Kita. Das macht unser Miteinander spannend und abwechslungsreich. Die Kinder erleben bei uns, dass jeder Mensch in seiner gesamten Individualität respektiert wird. In Liedern, Spielen und Geschichten lernen sie verschiedene Kulturen kennen. Ihr Kind erlebt bei uns eine vorurteilsfreie Erziehung und einen respektvollen Umgang.

 

Sprache als Schlüssel zur Integration

Die Sprachförderung ist der Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Bei der Vermittlung der deutschen Sprache berücksichtigen wir die Herkunftssprachen der Kinder und ihren individuellen Entwicklungsstand. Wir geben ihnen Zeit und Raum, die Sprache im eigenen Tempo differenziert zu erlernen. Im Gespräch mit anderen Kindern und mit den pädagogischen Fachkräften erweitern sich dann Wortschatz und Ausdrucksfähigkeit. Auf der Grundlage von regelmäßigen Beobachtungen und Entwicklungsgesprächen mit den Eltern entwickeln wir gezielte Sprachförderungsangebote für die Kinder.

 

Frisch auf den Tisch

In unserer hauseigenen Küche bereiten wir für die Kinder täglich frische gesunde und leckere Speisen und Getränke zu.

 

Kindheit ist Bewegungszeit

Sich zu bewegen und Geschicklichkeit zu entwickeln, macht Kindern nicht nur Spaß, sondern ist auch wichtig für ihre kognitive Entwicklung und ihr Selbstbewusstsein. Unser durchdachtes Raumkonzept und der große grüne Garten bieten dafür die besten Voraussetzungen.

 

Die Kita Sternenhimmel auf einen Blick

In unserer Kita, die zwischen Mauerpark und Brunnenviertel liegt, betreuen wir bis zu 120 Kinder. In drei Nestgruppen betreuen wir die Kinde rim Alter von acht Wochen bis drei Jahren. Im offenen Bereich werden auf zwei Etagen 87 Kinder betreut. In unserem Team arbeiten 20 pädagogische Fachkräfte, darunter zwei Facherzieher*innen für Integration und eine Fachkraft für Sprachförderung sowie vier haustechnische Mitarbeiter*innen.

 

Sprach-Kita

Von Januar 2016 bis Dezember 2019 nimmt unsere Kita am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil. Zur Förderung der Sprachentwicklung stehen dabei folgende Schwerpunkte im Fokus:

  • Alltagsintegrierte sprachliche Bildung
  • Inklusive Pädagogik
  • Zusammenarbeit mit Familien

Für die erfolgreiche Umsetzung des Programms wird unsere Kita durch eine Fachkraft für sprachliche Bildung unterstützt. In einem Verbund von 14 Kitas wird unser Kita-Team zusätzlich durch eine externe Fachberatung begleitet.