Nachgefragt bei Pia Lamberty zu Verschwörungserzählungen

with Keine Kommentare

Nachgefragt bei Pia Lamberty zu Verschwörungserzählungen

 
 
00:00 / 24:51
 
1X
 

Die elfte Ausgabe von nachgefragt! gibt es wieder als Podcast. Diesmal haben wir uns mit der Psychologin Pia Lamberty unterhalten, einer Expertin im Bereich Verschwörungsideologien. Gemeinsam mit Katharina Nocun hat sie im Mai 2020 das Buch „Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“ veröffentlicht. Im Interview sprechen wir über das Buch, gehen der Frage nach, was Verschwörungsideologien eigentlich sind und lernen den Unterschied zwischen Verschwörungserzählungen und Verschwörungsmythen kennen. Anschließend sprechen noch darüber, wie wir in unterschiedlichen Situationen auf die Äußerung von Verschwörungsideologien reagieren können. Viel Spaß beim Hören!

Mehr von Pia Lamberty gibt es z.B. bei Twitter (@_pietz_) und Instagram (@lamberty.pia), dort gibt es auch leicht verständliche Infographiken zum Thema.

Nachgefragt! – gestärkt für ein solidarisches Miteinander ist ein Kooperationsprojekt der Berliner Fach- und Netzwerkstellen: das Zentrum für Demokratie (Treptow-Köpenick), [moskito] Fach- und Netzwerkstelle gegen Rechtsextremismus, für Demokratie und Vielfalt (Pankow), die Fach- und Netzwerkstelle Licht-Blicke (Lichtenberg) und das Vor-Ort-Büro von Demokratie in der Mitte (Berlin-Mitte). Gefördert wird es durch das Bundesprogramm Demokratie leben! vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.