NEUES AUS DEN PROJEKTEN „Visionen für Pankow“

with Keine Kommentare

Seenotrettung im Mittelmeer! Geflüchtete willkommen heißen

Am 15. Mai zeigt das FreiZeitHaus im Kino Toni ( in Weißensee, Antonplatz ) den Film „Iuventa“. Mit einem zum Seenotrettungsschiff umgebauten Fischkutter namens „Iuventa“ begann die Mission der Initiative JUGEND RETTET mit einem humanitären Seenotrettungsprojekt. Regisseur Michele Cinque hat das engagierte Team mehr als ein Jahr filmisch begleitet. Entstanden ist ein außergewöhnlicher Dokumentarfilm mit anschließender Diskussion mit Jugend Rettet Mitgliedern. Eintritt ist auf Spendenbasis.

Am 5. Juni um 19 Uhr findet im Frei-Zeit-Haus eine Infoveranstaltung über das kontrovers diskutierte Thema Seenotrettung statt. Wir beleuchten in dieser Anschlussveranstaltung zum Film die Versuche rechtspopulistischer Aktivisten_innen die Seenotrettung von Geflüchteten im Mittelmeer zu kriminalisieren. Die Veranstaltung will ein kurze Überblick die Aktionen rechtspopulistischer Akteure im Rahmen der Kampagne „defend europe“ geben.

https://www.facebook.com/events/764957433870435/

https://www.facebook.com/events/2085595228206382/


Seid willkommen bei unserem jährlichen Fest der Nachbarn!

Fr., 24.05.2019, 15.30-19.00
SprachCafé Polnisch e.V.
Schulzestrasse 1, 13187 Berlin-Pankow

– Präsentation spannender Projekte & Aktivitäten rund um die Nachbarschaft:
– Fotografie auf Glas von Paweł Sokołowski
– Die SchreibWerkstatt zum Thema „Nachbarschaft“
Die Kiez.Rebellen: ein modellhaftes Nachbarschaftsprojekt
Ladies Meet Dancing – Interkultureller Frauen-Tanz als Begegnungsraum
Give & Take – Präsentation
polnisches Design aus der Nachbarschaft
– Bunter Basteltisch  für Kinder & Erwachsene
– Snacks & Getränke

 

Deine Gedanken zu diesem Thema