„Zivile Seenotrettung von Flüchtenden“ Sea – Watch e.V. “

Einladungsflyer

Info-Abend im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz am 23. Februar um 19:00 Uhr

Sea Watch e.V. ist seit Ende 2014 aus einer Initiative von Freiwilligen entstanden, die dem Sterben im Mittelmeer nicht mehr lange tatenlos zusehen konnten. Sie haben beschlossen, sich für die Humanisierung der Politik zu engagieren und patrouillieren seit Juni 2015 im Zentralen Mittelmeer. Von April bis Ende Oktober 2016 war Sea Watch an der Rettung von mehr als 20.000 Menschen im Mittelmeer beteiligt.

Der Geschäftsführer Herr Axel Grafmanns informiert an diesem Abend über ihre Arbeit und machen damit auf die Flüchtlingsschicksale und die humanitäre Katastrophe im Mittelmeer aufmerksam. Wir laden Sie ein, sich zu informieren, Fragen zu stellen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihr Interesse!

Wo? Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz: Fehrbelliner Straße 92 | 10119 Berlin

Conny Weiland | Nachbarschaftshaus | Kontakt: weiland@pfefferwerk.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.