Unser Blog

Herzlich willkommen in unserem Blog, mit dem wir Sie über Entwicklungen und Neuigkeiten in unseren Geschäftsfeldern auf dem Laufenden halten. Unsere Kolleginnen und Kollegen, Auszubildende und Praktikant/innen laden Sie zu einer virtuellen Reise in ihre Einrichtungen und ihren Alltag ein! Begleiten Sie uns zu Aktionen und Highlights und erfahren Sie, welche Themen uns beschäftigen!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und stöbern und freuen uns über Kommentare und einen regen Austausch. Dabei wünschen wir uns eine sachliche und konstruktive Diskussion und einen respektvollen Umgang mit den Autor/innen und den Diskussionsteilnehmer/innen. Wenn Sie einen Kommentar verfassen oder sich an einer Diskussion beteiligen möchten, beachten Sie bitte folgende REGELN:

  • Beleidigungen haben in den Kommentaren keinen Platz. Wenn Ihnen ein Beitrag nicht gefällt, bitten wir Sie, den Inhalt zu kritisieren und nicht den Autor/die Autorin anzugreifen.
  • Die Diskriminierung oder Diffamierung von Nutzer/innen und sozialer Gruppen aufgrund ihrer Religion, Herkunft, Nationalität, Einkommensverhältnisse, sexuellen Orientierung, ihres Alters oder ihres Geschlechts sind ausdrücklich nicht gestattet.
  • Verleumdungen sowie geschäfts- und rufschädigende Äußerungen dürfen nicht verbreitet werden.
  • Nicht prüfbare Unterstellungen und Verdächtigungen, die durch keine glaubwürdigen Argumente oder Quellen gestützt werden, entfernen wir. Bitte bemühen Sie sich um nachvollziehbare Aussagen.
  • Werbung, kommerzielle Inhalte und das private Anbieten von Waren oder Dienstleistungen in den Kommentaren sind nicht gestattet.
  • Persönliche und personenbezogene Daten anderer dürfen nicht von Ihnen veröffentlicht werden.
  • Sie können gern Links verwenden, zum Beispiel um auf weiterführende Informationen zu einem Thema hinzuweisen. Die Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH ist nicht für die verlinkten Inhalte verantwortlich und prüft diese nicht systematisch. Wir behalten uns aber vor, Links zu entfernen, falls die verlinkten Inhalte gegen die hier aufgeführten Regeln verstoßen.
  • Bei Zitaten geben Sie bitte die Quelle bzw. Den/die Urheber/in mit an.

Jede/r Diskussionsteilnehmer/in ist für die von ihm publizierten Kommentare selbst verantwortlich. Wir behalten uns vor, Beiträge, die einer sachlichen Diskussion nicht förderlich sind oder gegen die benannten Richtlinien verstoßen, nicht zu veröffentlichen.