Richtfest für das Begegnungscafé

Richtfest für das begegnungscafé im Familienzentrum Wattstraße

Am 21. Mai Samstag gab es auf dem Gelände der Kita Wattstraße und des Familienzentrums ein buntes Fest für die Familien und Bewohner/innen des Brunnenviertels. Anlässlich des Tages der Städtebauförderung fand ein Richtfest des Begegnungscafés statt. In gemütlicher Atmosphäre konnten sich die Besucher/innen konnten über die Bauentwicklung informieren und die Baustelle besichtigen, was ganz besonders die Kinder faszinierte. Für sie gab es außerdem verschiedene Aktivitäten zum Mitmachen. Gemeinsam mit den Kiezmüttern gestalteten sie zum  Beispiel Tontöpfe und bepflanzten diese anschließend mit Sonnenblumen. Anna Wallentin, die ehrenamtliche Kursleiterin der „Malstunde für Familien“ (dienstags 16:30-17:30 Uhr),  verzierte zusammen mit den Kindern Steine mit Acrylfarbe. Außerdem gab es verschiedene Spielangebote und leckere Waffeln von der Vätergruppe (samstags 14:00-17:00 Uhr).

Das Begegnungscafé soll Austausch, interkulturelle Begegnung und nachbarschaftliche Hilfe stärken und fördern. Das Café soll von den Besucher/innen selbst betrieben werden und einen Ort für nachbarschaftliche Angebote und neue Kursangebote bieten. Mit der Fertigstellung des Begegnungscafés ist Ende Juli/August zu rechnen. Eine offizielle Eröffnungsfeier findet dann im September statt. Genauere Informationen hierzu folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die Kita Wattstraße für ihre Unterstützung und die schöne Gestaltung des Geländes und alle weiteren beteiligten Akteure!

Anna Bollow, Familienzentrum Wattstraße | Kontakt: bollow@pfefferwerk.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.