RESONANZEN – MÄRCHENHAFTE KLÄNGE

RESONANZEN märchenhafte Klänge

Am 6. November 2021 haben wir im Rahmen der Berliner Märchentage ein Livekonzert veranstaltet und verzauberten unser Publikum mit den Klängen der Märchenwelt und einer magischen Atmosphäre. Wir hatten an dem Abend insgesamt drei Acts, darunter eine Märchenerzählerin. Es war für uns Azubis aus dem Veranstaltungsbereich besonders interessant, nach langer Zeit wieder Livemusik und Publikum einplanen zu können und auch nicht nur Musiker dabei zu haben. Zwei Monate vorher hatten wir mit der Planung begonnen und waren äußerst zufrieden mit dem Ergebnis.

Herausfordernd für uns war es, für ein Märchenkonzert die passenden Künstler*innen zu finden. Wir haben uns sehr gefreut, ihnen die Möglichkeit zu geben, wieder auf der Bühne zu stehen und vor einem Publikum live zu performen. Wir hatten uns gegen ein Streaming entschieden, da wir mehr Kapazitäten für Live-Publikum einplanen wollten. Für eine Bar mit Getränken zum kleinen Preis haben wir auch gesorgt; dort konnten sich unsere Gäste gegen eine Spende etwas zu trinken holen.

Die Teamarbeit mit unseren Kolleg*innen – den Auszubildenden der Berufe Veranstaltungstechnik, Gastronomie, Büromanagement – hat wieder mal super funktioniert! Wir bedanken uns bei allen beteiligten Pfefferwerk-Mitarbeiter*innen und Ausbilder*innen für die Unterstützung. Zudem danken wir der Pfefferwerk Stiftung für die finanzielle Unterstützung und unseren Künstler*innen und ihren Gästen für den schönen Abend.

Resonanzen-Team: Mirvat, Julian und Elisa | Kontakt: resonanzen@pfefferwerk.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.