Resonanzen – Internationale Klänge | Flamenco

Flyer mit der Programmankündigung

WANN 13. September | Einlass: 18 Uhr | Beginn: 19 Uhr
WO
Pfefferberg Haus 13 | Schönhauser Allee 176 | 10119 Berlin

Einige erinnern sich sicherlich noch daran, wie die Flamenco-Festivals auf dem Pfefferberg vor zehn Jahren spanisches Lebensgefühl und Temperament in ganz Berlin versprühten. Mit unserer Veranstaltungsreihe Resonanzen – Internationale Klänge holen wir den Flamenco nun für einen Abend auf den Pfefferberg zurück.

Die Künstler/innen des Abends

Ari La Chispa | Valle MonjeCarmen Celada | Carlos el Canario | Anna Castillo

Als besonderes Highlight  bietet die Tänzerin Ari La Chispa (Foto oben links) um 20:45 Uhr einen Flamenco-Tanzworkshop an! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bei Resonanzen – Internationale Klänge bieten wir vor allem zugewanderten Künstler/innen eine Bühne. So werden sie dabei unterstützt, bekannter zu werden und Kontakte in der Berliner Musikszene zu knüpfen. Zudem gestaltet die Veranstaltungsreihe das Profil des Kulturstandortes Pfefferberg und damit das bunte Zusammenleben in Berlin – geprägt von Verständnis, Toleranz und Respekt und Neugier gegenüber unserer multikulturellen Stadt.

Das Konzert wird von unseren auszubildenden Veranstaltungskaufleuten, Kaufleuten für Büromanagement und den Fachräften Veranstaltungstechnik gemeinsam mit ihren Ausbilder/innen organisiert. Um allen Interessierten den Zugang zu kultureller Musikvielfalt Berlins zu ermöglichen, ist der Eintritt für alle frei. Natürlich freuen wir uns über Spenden.

Wir danken der Stiftung Pfefferwerk, der Stiftung Parität und der Stiftung Deutsche Klassenlotterie für die Unterstützung!

Weitere Infos: www.pfefferwerk-events.de resonanzen@pfefferwerk.de

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.