[moskito] bietet Weiterbildung zum/zur Vielfaltsbeauftragten an

fünf Figuren aus Knete in fünf verschiedenen Farben stehen in einem Kreis und halten einander an den Händen. Als Symbol für die Verschiedenartigkeit von Menschen, die sich gut verstehen.
Foto: Stephanie Hofschlaeger_pixelio.de

Die diversitätsorientierte Arbeit mit Eltern und Kindern stellt Fachkräfte vor große Herausforderungen: Wie kann mit Eltern gearbeitet werden, die sich abwertend über Familien oder Erzieher/innen aufgrund von Herkunft und Religion äußern? Wie lässt sich eine tragfähige Arbeitsatmosphäre herstellen, ohne dieses problematische Verhalten zu verharmlosen? Was tun, wenn Kinder Kinder wegen ihres Aussehens oder ihrer Mehrsprachigkeit ausgrenzen? Wie lässt sich Vielfalt kindgerecht thematisieren, wie sprechen wir mit den Eltern darüber? Welche Anforderungen lassen sich bewältigen und wo sind die Grenzen? Wo gibt es weiterführende Unterstützung für das Team und für die Kolleg/innen?

Das Projekt ElternStärken und die Fach- und Netzwerkstelle [moskito] bieten zu diesen und ähnlichen Fragen eine Qualifizierungsreihe für Multiplikator/innen der Erziehungs-, Beratungs- und Bildungsarbeit an. Es geht darum, die jeweilige Einrichtung – z.B. Familienberatung, Schule, Kita oder Familienzentrum – über die Qualifizierung von »Vielfaltsbeauftragten« zu einer souveränen Auseinandersetzung mit Ansätzen der Demokratieförderung zu ermutigen. Die Qualifizierung soll dabei helfen, entsprechendes Know-how sowie Handlungssicherheit weiterzuentwickeln.

Die Qualifizierung beinhaltet vier Module. Neben der Wissensvermittlung durch Expert/innen verschiedener Fachgebiete geht es vor allem auch um Diskussionen und Reflexionsübungen, etwa durch Rollenspiele. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf maximal 15 Personen je Modul begrenzt. Die Fortbildung ist kostenlos und wird mit einem  Zertifikat abgeschlossen. Weitere Infos und die genauen Termine finden Sie auf unserer Website  unter diesem Link.

Dr. Berit Schröder | Fach-und Netzwerkstelle [moskito] | Kontakt: moskito@pfefferwerk.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.