Job-Talk im Brunnenviertel

Collage mit Fotos der Veranstaltung

Am 4. November 2017 fand zum dritten Mal in diesem Jahr ein »Job-Talk« an der Ernst-Reuter-Schule im Brunnenviertel statt. Eingeladen haben wir 40 Berliner Unternehmen und ihre Auszubildenden, die den Schülern/innen der 9. und 10. Klassen ihren beruflichen (Ausbildungs-)Alltag vorgestellt haben. Ziel der Veranstaltung ist es, die Jugendlichen für die vielfältige Berufswelt zu sensibilisieren, ihnen die Möglichkeit zu geben, Fragen zu stellen und Interesse an weniger bekannten Berufen zu wecken. Die Referenten der Job-Talks sind mit den Schülern/innen hierfür in den Dialog getreten. Für die Unternehmen ist der Job Talk eine Gelegenheit, sich auf Nachwuchssuche zu begeben und ihre Ausbildungsberufe jugendnah zu bewerben.  Das Feedback der teilgenommenen Unternehmen war durchweg positiv und alle waren sich über die sinnvolle Umsetzung dieser Veranstaltung einig.

Uta Stoffers, Team Berliner Vertiefte Berufsorientierung (BVBO) | Kontakt: stoffers@pfefferwerk.de

 

Das Projekt wird gefördert durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin im Rahmen des Programms „Zukunftsinitiative Stadtteil (II)“, Teilprogramm „Soziale Stadt“, Quartiersmanagement Brunnenvierten- Ackerstraße.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.