Helping Hands Allstars 2016 | Benefizkonzert zugunsten Sea-Watch

Plakat mit Ankündigung der Veranstaltung

Helping Hands Allstars 2016 | Benefizkonzert zugunsten Sea-Watch
17.12.2016 | 18:30 Uhr | Pfefferberg Haus 13 | Schönhauser Allee 176 | 10119 Berlin

Berliner Gruppierung der „Helping Hands Allstars“ ist eine von Daniel Bandke und Jens Beneke gegründete musikalische Hilfsgemeinschaft, mit dem Ziel musikbegeisterte Menschen jeglicher Couleur zusammen zu bringen. Jeder musikalisch Begabte kann sich dafür in eine Liste für einen oder mehrere Songs und für verschiedene Instrumente eintragen.

Die daraus resultierenden Gruppen treffen sich zu gemeinsamen Proben. Die Vernetzung und Integration, die hierdurch entsteht, ist ein wesentlicher Bestandteil der Grundidee. Auf der Bühne spielen am Ende nur die Gruppen, die einen gewissen Qualitätsstandard erfüllen. 2015 startete das erste „Helping Hands Allstars“ Konzert im Eastgate Berlin. Da kein finanzielles Interesse bestanden hat wurde beschlossen, die Gewinne der Veranstaltung den Organisationen „Sea-Watch.org“ und „Hellersdorf Hilft e.V.“ in gleichen Teilen zukommen zu lassen. So konnten jeweils 225,- € an beide Organisationen überwiesen werden.
Aufgrund der vielen positiven Resonanzen und nicht auch zuletzt aufgrund der Freude daran live zu spielen, fiel die Entscheidung nicht schwer auch im Jahr 2016 dieses Event zu organisieren. Stattfinden wird das Ganze am 17.12.2016 ab 18:30 im Pfefferberg Haus 13. Die Tickets kosten 10 € im VVK und 12 € an der Abendkasse. Zudem gibt es ein freiwilliges Spendenticket für 25 €, das ebenfalls der Organisation Sea-Watch zugutekommt. Tickets sind erhältlich über den Online-Shop des Pfefferbergs.

Mit dem Pfefferberg Haus 13 konnte nicht nur eine zentralere Location gefunden werden, sondern auch ein zuverlässiger Partner. Um auch in diesem Jahr wieder etwas für die gute Sache zu tun, wurde beschlossen exklusiv die Organisation Sea-Watch zu unterstützen, die im Mittelmeer aktiv ist und flüchtende Menschen noch vor Ort die nötige Erstversorgung zukommen lässt. Sea-Watch wird am 17.12. ebenfalls vor Ort sein und die Gäste über ihre Aktivitäten aufklären und was mit dem Spendengeld geschieht, welches aus Gewinnen und Spenden des Abends an Sea-Watch übergeben wird.
Dieses Jahr werden mehr als 50 Musiker in verschiedenen Konstellationen mehr als 30 Songs der Musikgeschichte live auf der Bühne darbieten. Titel von Bands wie Dire Straits, Pink Floyd, Limp Bizkit, Red Hot Chilli Peppers, Britney Spears u.v.m. sorgen dabei für ein großes musikalisches Spektrum. Dadurch wird nicht nur ein bestimmtes Genre angesprochen, sondern für jeden Musikliebhaber etwas bereitgehalten.
Die überaus sympathische Berliner Akustikrock-Band „GedankenGang“ wird den Abend mit ihren deutschsprachigen, ehrlichen und nachdenklichen Texten musikalisch eröffnen.

Für eine anschließende Verlosung liegen besonders seltene LP’s der Bands Dÿse und Egotronic bereit. Zudem ein buntes Paket von Universal Music, kleine musikalische Gimmicks, sowie Gutscheine von JustMusic. Der Erlös aus den Einnahmen dieser Verlosung geht zu 100% an die Organisation Sea-Watch.
Eine abschließende Aftershowparty mit DJ KoMa (Working Class Monkey) rundet den Abend ausgelassen ab. Hier bietet sich die Möglichkeit zum regen Austausch. Jedes verzehrte Getränk des gesamten Abends, leistet mit 0,50 € einen Beitrag zu der am Ende gespendeten Summe.

Tickets & Infos: pfefferberg-haus13.de facebook.com/PBHaus13 https://www.facebook.com/events/534344236775422/
Abendkasse 12 € | Vorverkauf 10 € | Spendenticket 25 €

Kontakt:
Mona Rabenau | Pfefferberg Haus 13 | rabenau@pfefferwerk.de | 030.443 83 -409

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.