FREIFilm – Filmwerkstatt an der Konrad-Zuse-Schule

Zwei Schüler*innen des Filmprojektes

Gemeinsam mit dem Filmverband Brandenburg haben wir von Oktober 2018 bis März 2019 eine Filmwerkstatt an der Konrad-Zuse-Schule, einer Pankower Berufsschule, und der Panke-Schule in Pankow ins Leben gerufen.

Gefördert mit Bundesmitteln aus dem Programm »Movies in Motion« bekamen sieben Schüler*innen die Chance, einen Film vom Drehbuch bis zum fertigen Film mitzugestalten. Werkstattleiter waren der Regisseur Bernd Sahling und Peter Ziesche (Kameramann). Unter ihrer Leitung entstanden nach sechsmonatiger Arbeit zwei dokumentarische Werkstattfilme. Zu Beginn stotterte der Motor noch ein wenig. Es war nicht so einfach, Schüler*innen zu gewinnen,  die sich nach der regulären Schulzeit in ihrer Freizeit damit beschäftigen wollten. Aber es hat sich gelohnt! Die Schüler*innen bekamen einen Einblick in die vielseitige Welt des Films und entwarfen Konzepte für zwei Filmprojekte und ihre Umsetzung. Gemeinsam wurden Interview-Übungen gemacht, Filmmaterial gesichtet und dies im Schnittstudio montiert. Es entstanden neue Freundschaften zwischen Schüler*innen und sie sammelten Erfahrungen zur Teamarbeit einer Filmcrew.

Höhepunkt war die Premiere am 30. März, bei der Eltern, Lehrer*innen und Kooperationspartner die beiden Filme sehen konnten, die beindruckende Einblicke in die Lebenswelten der jungen Menschen gaben. Dazu gab es hausgemachte Pasta aus dem »Pastaladen« in Weißensee, der dem »Hauptdarsteller« einen inklusiven Praktikumsplatz ermöglichte.

Wir möchten uns bei allen beteiligten Kooperationspartnern herzlich dafür bedanken, dass wir die Möglichkeit bekommen haben, den Jugendlichen diese neuen Erfahrungen mit Film und Kamera geben zu können. Ab September 2019 soll es eine Neuauflage dieser Filmwerkstatt geben. In der Hoffnung, dass wir die Förderung dafür erhalten…

Jörg Lehmann  | Schulsozialarbeiter der Konrad-Zuse-Schule

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.