Bonvena:Berlin

Auszubildende Veranstaltungstechniker/in
Auszubildende Veranstaltungstechniker/innen bei der Vorbereitung eines Events

Betriebsnahe Qualifizierung geflüchteter junger Menschen

Junge geflüchtete Menschen können bei uns ab Oktober 2016 eine vertiefte betriebsnahe Berufsvorbereitung aufnehmen. Über das Programm »Ausbildung in Sicht« stehen 15 Plätze in folgenden Berufsfeldern zur Verfügung:

Gastronomie: Koch/Köchin, Fachpraktiker/in Küche (Beikoch), Restaurantfachkraft, Fachkraft im Gastgewerbe
Büro: Kauffrau/mann für Büromanagement, Fachpraktiker/in Bürokommunikation
Veranstaltungen: Veranstaltungstechniker/in, Veranstaltungskauffrau/mann
Medien: Mediengestalter/in Digital und Print
Informatik: Fachinformatiker/in Systemintegration, Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung

Die Berufsvorbereitung im Zeitraum Oktober 2016 bis April 2017 richtet sich an geflüchtete junge Menschen im Alter von bis zu 25 Jahren (in Ausnahmefällen bis 27), die gestattet, geduldet oder mit einer befristeten Aufenthaltsgenehmigung in Berlin leben und deren berufliche, sprachliche und/oder soziale Kompetenzen für die Aufnahme einer Ausbildung oder Arbeit noch nicht ausreichen.

Ansprechpartnerin: Elli Strauven-Dejean  | Fon: 030 – 443 83 407 | dejean@pfefferwerk.de

Bonvena:Berlin ist ein Projekt im Instrument Ausbildung in Sicht und ist gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen im Rahmen des Programms BerlinArbeit.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.