Themen & Projekte

Wir haben neben dem [moskito]-Kerngeschäft die Aufgabe, das vom BMFSFJ aufgelegte Programm "Demokratie Leben!" zu koordinieren und inhaltlich umzusetzen. In Pankow gibt es zwei Partnerschaften für Demokratie. Wir haben also eine Partnerschaft für Demokratie im Norden Pankows, Schwerpunkt Buch, sowie im Süden Pankow, hier liegt der Schwerpunkt auf den Stadtteilen Heinersdorf, Weißensee und Prenzlauer Berg.

Einer unserer aktuellen Schwerpunkte ist die Koordinierung von Flüchtlingsunterstützungsgruppen, die wir gemeinsam mit anderen Akteuren im Bezirk entlang der Gemeinschaftsunterkünfte aufgebaut haben. Diversity ist eines unserer Ziele, so arbeiten wir gerne mit Migrantenselbstorganisationen zusammen.

Unsere präventive Arbeit gegen Rechtsextremismus konzentriert sich gerade auf Institutionen wie die der frühkindlichen Erziehung sowie Präventionsarbeit in Jugendzentren.

Um schnell reaktionsfähig zu sein, falls eine rechtspopulistische oder rechtsextremistische Organisation eine Veranstaltung in der Nähe einer Flüchtlingsunterkunft anmeldet oder ein rassistischer Übergriff stattfindet, haben wir ferner eine koordinierende Gruppe mit Parteivertreter*innen und anderen engagierten Menschen aufgestellt, die Gegenproteste anmeldet und mobilisiert. Diese Koordinierung gegen Nazis in Pankow stellt auch Informationen über den jeweiligen Mobilsierungsstand zur Verfügung.

Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt bei [moskito] ist ferner die Gedenk- und Erinnerungsarbeit.