Eine lebendige Demokratie braucht die soziale und politische Partizipation kleiner und großer Menschen

Also müssen wir auch Initiativen, die Kinder und Jugendliche darin bestärken, aktiv an der Gesellschaft teilzunehmen und sie mitzugestalten stärken. Doch Partizipation kein punktuelles Ereignis, sondern ein Lernprozess. Empirische Studien zeigen, dass erfolgreiche und vielfältige Erfahrungen in Sachen Beteiligung die Bereitschaft stärken, sich erneut einzubringen. Ernst gemeinte Angebote in Schule, Gemeinde und Freizeiteinrichtungen sind daher umso maßgeblicher für die Entwicklung aktiver Bürgerschaft. Die Partnerschaften für Demokratie bringen in dieser Vernetzungsrunde Aktive zusammen, die sich in Pankow für mehr Beteiligung junger Menschen einsetzen. Aus der gemeinsamen Diskussion und Kooperation werden Projekte für die Partnerschaften für Demokratie in Pankow Nord und Süd entwickelt.

Außerdem gibt es noch ein Jugendforum! Erstmals tritt die Gruppe junger Menschen mit einem antirassistischen Wintermarkt am 9. Dezember 2017 in Erscheinung und lädt weitere große und kleine Menschen zum Mitmachen ein.

Kontakt: moskito@pfefferwerk.de