Fach- und Netzwerkstelle [moskito] für ein Demokratisches Pankow:

Die Fach- und Netzwerkstelle [moskito] gegen Rechtsextremismus, für Demokratie und Vielfalt ist beim Träger Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH angesiedelt und im Bezirk Pankow ein Anlaufpunkt für Beratung und Vernetzung für alle, die sich gegen Diskriminierung und Rechtsextremismus und für ein offenes und solidarisches Gemeinwesen engagieren. Die Fachstelle ist zugleich aber auch die interne Koordinierungsstelle für die Pankower Partnerschaften für Demokratie und arbeitet eng mit dem Bezirksamt Pankow zusammen. „Wofür schlägt dein Herz? Visionen für Pankow“ – unter diesem Motto vernetzen sich in Pankow Menschen, mit Unterstützung des Förderprogramms Demokratie leben!, um das Gemeinwesen solidarisch und miteinander auszugestalten. Bei der Umsetzung von Ideen und Aktionen stehen wir unterstützend zur Seite und fördern den Austausch verschiedener Akteure untereinander.

Außerdem zählen zu den Projekten der Fach- und Netzwerkstelle [moskito] das Pankower Register, das seit 2007 diskriminierende Vorfälle in Pankow erfasst, sowie die Koordinierung der Initiative Pankow-Hilft!

 

Aktuelles aus dem Blog

Vortrag „Was die Menschen bewegt!“
with Keine Kommentare

Über Rechtspopulismus und „Framing“ als politische Kommunikationsstrategie: 22. Juni 2018, 18 Uhr im Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz, Fehrbelliner Str. 92; 10119 Berlin Wie schaffen es rechtspopulistische Parteien, nicht nur die politische Agenda mitzubestimmen, sondern auch den Rahmen festzusetzen, der dann … Weiterlesen

Fest: Fest der Nachbarn in Berlin-Buch am 22.06.2018
with Keine Kommentare

Am 22.06.2018 findet von 15:00 bis 20:00 Uhr das diesjährige Fest der Nachbarn in Berlin-Buch im Bucher Bürgerhaus (Franz-Schmidt-Straße 8-10) statt. Bereits die letzten Jahre stellte das Fest eine Zusammenkunft von alten und neuen Bucher*innen aller Genratoren dar. Es wird … Weiterlesen

Rundgang: Jüdische Geschichte(n) in Prenzlauer Berg am 19.06.2018
with Keine Kommentare

Im Rahmen des Netzwerkes „Gedenken & Erinnern in Pankow“ lädt der AK HiPoBil zu einem Audiorundgang im Prenzlauer Berg ein. Beginnen wird es um 16 Uhr und es wird ein Rundgang mit anschließenden Gespräch geben. Um Anmeldung wird gebeten. Zum … Weiterlesen

Vernetzung: Nächste Reflexionsrunde gegen Diskriminierung am 13.06.2018
with Keine Kommentare

Die Reflexionsrunde richtet sich ausschließlich an Kolleg*innen der Sozialen Arbeit aus dem Bezirk Pankow. Ziel der Fachrunde ist ein kollegialen Austauschrahmen sowie Reflexion zum Thema Diskrimierungsmechanismen, die in der alltäglichen Arbeit auftauchen. Hierbei steht die kollegiale Beratung unter Kolleg*innen im … Weiterlesen

Workshop: Gedenken und Erinnern im öffentlichen Raum am 07.06.2018
with Keine Kommentare

Ihr seid interessiert daran, wie an den Nationalsozialismus und die Shoah gedacht werden kann? Ihr wollt eigene Akzente setzen und mitgestalten? Ihr habt euch schon länger gedacht, dass Denkmäler, Stolpersteine und Rundgänge nicht alles sein können? Der Arbeitskreis Historisch-politische Bildung … Weiterlesen

Fortbildung: Verhalten bei Konflikt und Gewalt im öffentlichen Bereich 05.06.2018
with Keine Kommentare

Kontrolle über Konflikte und Gewaltsituationen wünschen sich viele. Die Präsenz von Gewalt ist immer wieder da: Von Schmierereien an Wänden, „komischen“ Blicken, Pöbeleien in der U-Bahn bis hin zu Übergriffen. Online-Hetze, selbst Sprüche unter FreundInnen schaffen ein unangenehmes Klima. Wir … Weiterlesen

Fortbildung: Argumentationstraining gegen rassistische und rechtspopulistische Sprüche
with Keine Kommentare

Dienstag 20.11., 17.30 und 21.00 Uhr, Stadtteilzentrum Pankow, 2. OG.:In diesem Training wollen wir Handlungssicherheit im Umgang mit rassistischen und rechtspopulistischen Parolen einüben. Immer wieder begegnen uns Sprüche und Parolen, die die Unterstützung von geflüchteten Menschen in Frage stellen, gegen … Weiterlesen

Ak Diversity trifft Ak Pankow Lingua
with Keine Kommentare

Veranstaltung am 9. Mai, 10 bis 12.00 Uhr: Der AK Diversity und der Ak Pankow Lingua sind Arbeitskreise, in denen Pankoer Vereine und Initiativen zusammenarbeiten, um gemeinsam Bildungsveranstaltungen rund um das Thema Mehrsprachigkeit und Diversity zu organisieren. Um sich gegenseitig … Weiterlesen