Argumentationstraining gegen rechtspopulistische und rassistische Sprüche

Argumentationstraining gegen rechtspopulistische und rassistische Sprüche

with Keine Kommentare

Hetze gegen Geflüchtete, inszenierte Falschinformationen und Aufrufe zu Gewalt, sind häufig in sozialen Medien, am Arbeitsplatz und auf der Straße zu finden. Doch wie kann man reagieren? Was ist konkret zu tun, wenn ‚Follower‘ bei Facebook Asylbewerber pauschal als sexistische Männerhorden stigmatisieren, oder wenn Kitaeltern den unverzüglichen Stopp der Einwanderung fordern, um die „deutsche Kultur“ zu retten? Diese und viele andere Alltagssituationen sind Thema unserer Argumentationstrainings, die wir als Fach- und Netzwerkstelle [moskito] anbieten.
Nächster Termin: 19. September 2017, 9.00 bis 15.30 Uhr, Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Str. 10

Anmeldung